Neue Stornobedingungen unter Aktuelles!

Neue Stornobedingungen während Corona

Die Landesregierung NRW hat per Schulmail verfügt, dass sie für Klassenfahrten, die nach dem 11.08.2020 gebucht werden, keinerlei Stornierungskosten übernehmen will. Das Risiko bei einer etwaigen Covid-19-bedingten Schulschließung auf Kosten sitzen zu bleiben, sollen einzig die Eltern tragen!

Wir halten das für eine unakzeptable Vorgehensweise und haben uns deshalb entschlossen, unsere Stornierungsbedingungen bis auf Weiteres zu ändern: Sollte eine Klassenfahrt, die nach dem Schuljahresbeginn am 11.08.2020 gebucht wurde, aufgrund einer durch Covid-19 verursachten Schließung der Schule oder eine die Klasse betreffende Quarantänemaßnahme nicht stattfinden können, werden bis auf Weiteres keine Stornierungsgebühren erhoben.

Damit möchten wir unseren Gästen Planungssicherheit geben und sie ermutigen, uns weiterhin treu zu bleiben. Seien Sie versichert: Trotz der notwendigen Beschränkungen tun wir alles, um Ihnen einen sicheren und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Unna, am 10.08.2020 gez. Udo Holzkamp (Geschäftsführer)


P.S.: Diese Regelung gilt selbstverständlich auch für Schulen, die nicht aus NRW zu uns kommen!