Schulpflegschaftssitzung Mai '07

Die letzte Schulpflegschaftssitzung im Schuljahr 2006/2007 fand am 24. Mai im Schullandheim F?ckinghausen statt. Mehr als 30 Eltern hatten zusammen mit Herrn Schorlemmer und Herrn Meinel den Weg ins Sauerland angetreten, um sich ?ber das Landheim zu informieren.

Treffpunkt war 19.00 Uhr in F?ckinghausen. Nach herzlicher Begr??ung durch die Heimleiterin Frau Franke konnten sich die Eltern ?ber die neuesten Errungenschaften des Schullandheims informieren. Unter der fachkundigen F?hrung von Frau Franke, die sehr begeistert ?Ihr? F?ckinghausen pr?sentierte ? gew?rzt mit vielen Geschichten und Erlebnissen mit den Kindern ? wurden nicht nur das ?Highlight? ? der im letzten Jahr neu gebaute Supersportplatz ? bewundert, sondern auch die Umbauten der Sanit?ranlagen im Ostfl?gel; hier haben u. a. die M?dchenduschen Trennw?nde erhalten. Aber auch ein ?scharfer? Blick in die Sch?lerzimmer durfte nicht fehlen. Nat?rlich brachte Frau Franke Ihre Ideen und Fragen zu weiteren Umbauma?nahmen und die Ausstattung mit weiteren Spielm?glichkeiten an den ?Mann?, die von den Eltern sehr interessiert aufgenommen wurden. Hier und da wurde bereits Unterst?tzung zugesagt.

Da es ? wie erwartet - viel zu sehen, zu bestaunen und zu h?ren gab, begann die anschlie?ende Sitzung erst um 20.00 Uhr. Aber schon nach den ersten Tagesordnungspunkten musste die Sitzung unterbrochen werden, da Frau Franke alle G?ste mit einem warmen und kalten Buffet ?berraschte. Hier konnten sich die Eltern davon ?berzeugen, dass die Berichte ihrer Kinder ?ber das gute Essen in F?ckinghausen nicht ?bertrieben, sondern eher untertrieben waren. Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Kuchen. Die Eltern bedankten sich bei Frau Franke und ihren Mitarbeiterinnen mit einem gut gef?llten Sparschwein; den Inhalt des Sparschweins m?chte Frau Franke, wie Sie vertraulich sagte, in ein weiteres Spiel investieren. Frisch und gut gest?rkt konnten die Eltern die Sitzung fortsetzen. Erst um 22.30 Uhr endete die Sitzung und alle traten die Heimreise an mit dem Versprechen, dies auf jeden Fall zu wiederholen.

K.-W. Ma?mann, Schulpflegschaftsvorsitzender

Sitzung vom 24.06.10